Home | Berufsschule | Erwachsenenbildung | Fortbildung

    Sie können durch den Klick auf die Bilder (rechts) genaueres erfahren.
  • Aschenbecher; Aluminium aus dem Vollen gefräst
  • Flaschenöffner flach; Von Oben: Messing, Cr-Ni-Stahl, Aluminium, aus dem Vollen gefräst, abgesägt, in weichen Backen umseitig gespannt und fertig gefräst
  • Leuchter Aluminium; Cr-Ni-Rohr, Glaskegel gestrahlt: Fuß als 12-Eck gefräst und gefast, Verbindung durch 2-gängige Gewinde, Oberteil mit Lochkreis, damit das Stövchen ausreichend Sauerstoff bekommt.
  • Flaschenöffner rund; Cr-Ni-Stahl, Einzelteile aus dem Vollen gedreht, Öffner hinterschnitten, Verbindung hartgelötet
  • Stiftschale; Seitenteile gefräst aus 25 mm dickem Aluminiumblech, Gewichtsersparnis durch Taschenfräsen, Furnierholz in Form geleimt, Holzschale in Nut geklebt, Seitenteil außen mit Mosaiken ausgelegt
  • Pendel-Möwe; gefräst aus Aluminiumblechen, Rumpf als Kontur, Flügel in verschiedenen Höhen, Flügel mit Scharnieren am Rumpf befestigt, Oberfläche pulverbeschichtet, wird an zwei Seilen aufgehängt und pendelt in der Luftbewegung
  • Cantic del sol; Nach einem Bild von Miro «Cantic del sol», in CAD gezeichnet, lasergeschnittenes 3mm-Blech, mit verschiedenen Farben emailliert
  • Labyrinth-Schloss mit Stiften; Durch folgerichtiges Schwenken werden die Stifte bewegt und der letzte Stift öffnet oder schließt den Riegel.
  • Lampe; Fuß und Halterung einschließlich Gewinde CNC-gedreht, Schirmteile als Zapfen bzw. Kreistasche gefräst, Gewinde gefräst, Teilkreis zentriert und gebohrt, Unter- und Oberteil mit VA-Stäben verklebt
  • Fächerlampe; Aluminium-Unterteil aus dem Vollen gefräst für den Einbau eines elektronischen Vorschaltgeräts mit integrierter Lampenfassung, Oberfläche eloxiert, Schirm aus lasergeschnittenen Cr-Ni-Blechen mit Abstandshaltern aus Aluminium-Rohren und innenliegender Gewindestange
  • Schale in Wirbelform; Zentrischer Körper aus Aluminium gefräst mit 3+2 Achsen Fräsmaschine, radiale Stäbe aus Cr-Ni-Stahl eingeklebt, äußerer Rand aus Cr-Ni-Vierkantstahl 5mm gebogen und stumpf verschweißt, anschließend mit radialen Stäben verschweißt, glasperlengestrahlt und mit Klarlack überzogen
  • Kiste; Kiste aus Aluminium (Vollmaterial) gefräst, 5-Seiten-Bearbeitung mit Schwenkebenen (3+2), planfräsen, schruppen, schlichten und entgraten
  • Soleil; Angeschmolzene Glasscheibenteile (= Kaufteile) eingescannt, Außenkontur händisch in Geraden und Kreise nachgezeichnet und als .dxf abgespeichert, Scheibe mit Taschen und Durchbrüchen in Aluminium gefräst, Oberflächen gestrahlt und passiviert, Scheibenteile mit Silikon eingeklebt.
  • Nusschale; Auf der Rückseite mittels Gewinde gespannt, aus Alu-Vollmaterial gefräst, zuerst Außenform und Taschen, danach mit angestellter B-Achse die Formschrägen gefräst und anschließend graviert.
  • Libelle; Die Verbindungsspalten der dxf-zeichnung für 3 mm Blech angepasst, Teile aus Chrom-Nickel-Blech lasergeschnitten, stellenweise WIG-verschweißt, anschließend glasperlengestrahlt.
  • Vulkan; Aluminium-Vollmaterial, mit 4 Schrauben M10 von unten befestigt, Außenform schichtweise in 3 Achsen abgezeilt, Innenform leicht kegelig mit nachgeführter B-Achse 4-achsig ausgefräst, mit Schweißbrenner Lavaspur gezogen, glasperlengestrahlt und Oberfläche passiviert.
  • Hyperboloid-Tisch; Chrom-Nickel-Stahl lasergeschnitten, Bohrungen für 5mm Stäbe auf 3+2-Achs-CNC-Maschine erstellt, Stäbe und Blech WIG-verschweißt, Holzplatte (=Kaufteil) mit oberem Ring verschraubt.
  • Schaber; Ober- und Unterteil aus Aluminiumblech mittels Aufspannvorrichtung gefräst, Tasche für Schneidklinge 0,6mm tief ausgespart, vorderes Teil an 3+2-Achs-Fräsmaschine angeschrägt und beschriftet, beide Teile über M5 Senkschrauben verbunden, glasperlengestrahlt.
  • Schale filigran; Aus Abfallstücken (Ronden aus 1mm Cr-Ni-Blech) hergestellt, untere Platte und Ronden vorgebohrt, anschließend mit 2mm Draht einseitig WIG-verschweißt, in passende Richtungen gebogen und fertig verschweißt.
  • Seifenschale; Gitter aus Cr-Ni-Stahl lasergeschnitten, zweiseitigen Rahmen aus gleichem Material hergestellt, Gitter eingelegt und die beiden Rahmenhälften WIG-verschweißt, anschließend Schrift eingraviert , mittels Gewindestiften Füße aus Polyamid befestigt.